Verschwinden

 

ist die Geißel des Alters. Wenn man Tag für Tag unsichtbarer wird für die Umgebung.

Oder wie Max Raabe singt: Kein Schwein ruft mich an, keine Sau interessiert sich für mich...

 

Mag ja sein, daß ein paar Spuren im digitalen Universum dagegen helfen. (Man wird ja noch träumen dürfen)

 

 

Ich wollte, sagte er manchmal, immer meine Träume leben und mein Leben träumen.

Vielleicht muß man mehr Träume haben als Erinnerungen.

Ferit Osman Valparaiso oder Skizzen vom wirklichen Leben

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de