Am Wegesrand

Der Weg ist das Ziel, sagt man. Und wir heften unseren Blick auf etwas Fernes, Ungewisses und doch irgendwie Erwartetes. Irgendetwas wird schon sein, denken wir.

Manchmal vergessen wir über den perspektivischen Blick das Naheligende.

Aber auch das Unscheinbare, Alltägliche, Banale, das schon so oft Gesehene kann reizvoll sein und zu allerlei Gedanken anregen.

Gerade auf Reisen tut ein Perspektivenwechsel oft gut.

Ich liebe das Unspektakuläre.

 

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Blogverzeichnis

Kommentar schreiben

Kommentare: 0