Endstation Sehnsucht...

Es gibt ja Songs, die gehen einem zeitlebens nicht mehr aus dem Sinn. Mull of Kintyre gehört für mich dazu.

Und ich war da! Habe die wunderbare Aussicht genossen, die von  keinem Touristen getrübte Stille, die nur ab und zu vom Blöken einiger Schafe durchbrochen wurde, die beginnende Blüte der Heide, die den ganzen Berg überzieht - und ich habe auf den Dunst gewartet, der vom Meer hereinrollt... Ein magisches Fleckchen Erde.



Kommentar schreiben

Kommentare: 0